Über Mich

Seit Kindheitstagen lieb ich die Natur und Ihre Un-Kräuter die in Ihr wachsen.

Für mich sind die Un-Kräuter kleine Pflanzenpersönlichkeiten die uns mit Ihren Inhaltsstoffen helfen wollen und können. Die meisten Un-Kräuter sind wertvolle Heilpflanzen und zugleich schmackhafte Küchenkräuter. Sie wachsen in freier Natur ganz ohne aufwändige Pflege und Zugabe von Düngemittel. Gleichzeitig enthalten diese Un-Kräuter ein Vielfaches an Vitaminen, Mineralstoffe und Spurenelemente im Vergleich zu den meisten Kulturgemüsen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, das alte, fast in Vergessenheit geratene, Wissen über diese Un-Kräuter wieder unter die Leute zu bringen.

Durch die Leidenschaft, …aus Freude am Tun und Selbermachen, zu den Un-Kräutern entstand der Weg zur Naturkosmetik und der Leidenschaft zum seife sieden (die ich mir zum Beruf gemacht habe). Ganz nach dem Motto, …aus Freude am Tun und Selbermachen!

Mein Werdegang:

  • Ausbildung zur Kräuterkundigen
  • Heilpflanzenschule Hildegard Kita
  • IHK München – Sachkunde-Nachweis für freiverkäufliche Arzneimittel
  • Heilpflanzenschule Engelwurz Marion Mühlin
  • Aromacampus München – Destillieren von Pflanzen mit Ingrid Kleindienst-John
  • Aromacampus München – Destillieren von Pflanzen mit Georg Effner “Rottaler Aromaöle – ätherische Öle aus Bayern”
  • Seife sieden Grundlehrgang – Andrea Bregar-Leben mit Kräutern
  • Naturkosmetik-Ausbildung – Andrea Bregar-Leben mit Kräutern

Des weiteren viele Jahre im Eigenstudium, frei nach dem Motto:
…aus Freude am Tun und Selbermachen.
Als Kräuterfrau bin ich zu verschiedenen Veranstaltungen und Seminaren unterwegs: Siehe Kurse und Termine.

Menü