Kurse und Termine

Wer möchte nicht lernen wie man seine eigene Seife herstellt ?

Ein so schönes Handwerk mit unendlich vielen Möglichkeiten und wunderbar duftenden einzigartigen Ergebnissen und Kreationen. Ob Naturbelassene Seifen, hoch überfette Seifen für trockene Haut, Milchseifen mit seidigem Schaum, Düften oder Farben… der eigenen Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Man muss nur einige Regeln beachten, damit kein Desaster entsteht und die Seife auch mild, stabil und reinigend wird. Auch wenn alles noch so gut läuft und funktioniert….. verliert nie den Respekt und die Achtung vor…NaOH.

In diesem Seifensiedekurs erfahren Sie die Grundkenntnisse der Seifenherstellung im Kaltverfahren.

  • Welche Materialien und Werkzeuge benötigen wir
  • Berechnung von Rezepturen. Seifenherstellung in Theorie und Praxis.

Sie nehmen mit nach Hause:
ca. 0,5 kg Naturseife

Praxis:
Wir berechnen Rezepturen und wir sieden in kleinen Gruppen unsere Seife.

Du bringst bitte mit:
Einen Kunststoffbehälter in der Größe eines 1 Liter Eisbechers oder Silikonformen die du nicht mehr in der Küche benötigst, ein Handtuch oder eine kleine Decke (zum Einwickeln des Seifenbehälters beim Heimtransport)
Gummihandschuhe/Haushaltshandschuhe, Kleidungsschutz bzw. alte Kleidung.

Information:
Seifensieden erfordert ein großes Maß an Vorsicht. Natriumhydroxid (Ätznatron) ist stark ÄTZEND und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich. Kinder können an den Kursen nicht teilnehmen.

Alle Rohstoffe für die im Kurs hergestellten Seifen (Pflanzenöle, Pflanzen, Kräuter, ätherische Öle ) sind im Kurspreis enthalten.
Kursdauer ca.4h, Kurskosten 99,00 €
Gerne können wir aber auch einen privaten Kurs vereinbaren, falls Du an einem dieser Tage verhindert bist.

Warum Seife?

Die Inhaltsstoffe von Seife sind natürlich deutlich unkritischer. Eincremen nach dem Duschen wird nahezu überflüssig, ich creme maximal noch 1 Mal pro Woche oder wenn ich eben Lust darauf habe, nötig ist es nur ganz selten. Bei einer Seifenauswahl, mit bis zu 20% Überfettung, ist einfach für jeden Hautzustand etwas dabei. Man versteht selbst auch leichter, was drin ist (Öle und NaOH eben). Um Alkohol, scharfe Tenside oder zugesetztes Glyzerin und sonstige Dinge, die man vielleicht nicht haben möchte, muss man sich bei einer echten Naturseife also keine Gedanken machen.
Für empfindliche Häutchen gibt es Seifen ganz ohne Duft- oder Farbstoffe (auch Konservierungsstoffe), mit tollen Ölen. Meine Seifen bekommt man in Bio-Qualität.

Seifen für das Gesicht habe ich jetzt fast vergessen: aber ja, auch hier sind Seifen positiv, machen das Hautbild klarer und schöner. Man sollte vielleicht keine Wunderwerke erwarten, das habe ich zumindest noch nicht erlebt, aber ein kleines bisschen besser als vorher ist meine Haut schon. Ach ja, der Müll. Ist für mich nicht erstrangig, aber ganz nett: keine Plastikflaschen mehr! Höchstens mal ein Butterbrotpapiertütchen oder Ähnliches, das man wegwerfen muss. Also fast Zero Waist.

Mit dem Kauf von Seifen unterstützt man nicht die großen Konzerne, sondern kleine Anbieter, man kann auch gezielt regional einkaufen. Leute, die Seife machen, sind meist genauso seifenverrückt wie man selbst (ist ja klar). Und dann hat man neben der Seife auch noch supernette Kontakte (ich habe bisher wirklich NUR gute Erfahrungen gemacht).

Kursanmeldung

Nachstehend kannst Du dich für einen/mehrere Kurse verbindlich anmelden. Die Kursgebühr muss vorab (DE76 7206 9036 0000 5293 97) beglichen werden.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wähle eine Option
16 - 3 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Kurse eignen sich für alle Interessierten, die gerne ein paar Stunden mit dem Thema selbst hergestellte Naturkosmetik verbringen möchten. Diese Kurse richten sich an Anfänger/Innen – Sie erlernen in all diesen Kursen alles, was sie rund um dieses Thema wissen müssen und sind nach diesem Kursen fähig, alle Arten von naturkosmetischen Produkten, ob Balsam, Salbe, Gel (Duschgel, Haarshampoo, Reinigungsgel), Lotion, Emulsion und Creme selbst zu Hause herzustellen.

Wir wollen gemeinsam unsere eigenen Cremes und Salben herstellen. Wir werden hierzu verschiedene Wildkräuter und Rohstoffe nutzen. Wir werden uns mit den unterschiedlichen Rohstoffen und deren Anwendungsbereichen beschäftigen. Stellst du dir die Frage, warum du Naturkosmetik selbst herstellen sollst?

Spaß
Etwas selbst zu machen, ist toll und macht einfach Spaß. Du rührst, mischt und kombinierst mit deinen eigenen Händen und am Ende hast du deine eigene Kosmetik. Eine super Beschäftigung für Sonntage, regnerische Tage oder jeden anderen Tag der Woche. Das, zusammen mit lieben Menschen, macht gleich doppelt Spaß.

Du lernst dich selbst besser kennen und Wissen, was drin ist
Wenn du anfängst, deine Kosmetik selbst zu machen, lernst du dich und deine Haut/deinen Körper besser kennen. Du setzt dich mit Inhaltsstoffen, der Funktionsweise und der Pflege deiner Haut auseinander. So findest nach und nach heraus, was dir gut tut und, was bei dir funktioniert. So bekommst du eine bessere Verbindung zu dir und deiner Natürlichkeit.

Alle Rohstoffe für die im Kurs hergestellten Produkte (Pflanzenöle, Hydrolate, Emulgatoren, ätherische Öle, Düfte, Wirkstoffe etc.) inkl. Aufbewahrung (Döschen, Lotion Flaschen, Tiegeln, Roll-On etc.), alle Rühr-Utensilien, Feuergläser, Kochplatten etc., die zur Herstellung benötigt werden sind im Kurspreis enthalten.

Kursdauer ca.2h, Kurskosten 52,00 €
Gerne können wir aber auch einen privaten Kurs vereinbaren, falls Sie an einem dieser Tage nicht können.

Kursanmeldung

Nachstehend kannst Du dich für einen/mehrere Kurse verbindlich anmelden. Die Kursgebühr muss vorab (DE76 7206 9036 0000 5293 97) beglichen werden.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wähle eine Option
27 + 1 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Kräuterspaziergang- lerne die Un-Kräuter in deiner Umgebung kennen

Begleite mich durch die Natur und lerne die tollen Un-Kräuter auf unseren Wiesen kennen. Von wegen Kräuterlatein! Bei unserem Kräuterspaziergang erhältst Du spannende Einblicke in die faszinierende Welt der uralten Heilpflanzen.

Bitte denken Sie bei den Wanderungen an festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung!
Überall in der Natur wirst Du von wild wachsenden Pflanzen begleitet. Viele, uns allen als „Un-Kräuter“ bekannte Pflanzen, sind Heilpflanzen oder essbare Wildkräuter. Das Wissen über ihre Heilkräfte ist leider vielfach verloren gegangen. Bei einem Kräuterspaziergang, mit mir, kommst Du dem Ganzen wieder auf die Spur!

Auf unserem Kräuterspaziergang werden Dir unzählige Heilpflanzen und Wildkräuter begegnen. Du erfährst Wissenswertes über ihre Heilkräfte und bekommst Tipps für die feine Kräuterküche. Du wirst die Möglichkeit bekommen Wildkräuter zu sammeln, die Du anschließend zu Hause in aller Ruhe z.B. zu Kräutersalz, Pesto, Kräuterpfannkuchen oder auch zu einem feinen Wildkräuterlikör weiterverarbeiten kannst. Der Ort ist umgeben von Wald und Wiesen, die einen großen Reichtum an Wildkräutern bieten. Lass Dich einfach überraschen!

Kursdauer ca.1,5h, Kurskosten 20,00 €

Kursanmeldung

Nachstehend kannst Du dich für einen/mehrere Kurse verbindlich anmelden. Die Kursgebühr muss vorab (DE76 7206 9036 0000 5293 97) beglichen werden.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wähle eine Option
30 + 7 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Meine in liebevoller Handarbeit hergestellte NaturSeifen, sind ab sofort auch bei folgenden Händlern zu erwerben. Gemeinsam, Regional: