Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Seminare und Workshops)
Geltungsbereich der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die AGB gelten für alle auf dieser Seite genannten Leistungen und Angebote von Bianka Rau. Abweichende Vereinbarungen müssen in schriftlicher Form vorliegen.

Anmelde-und Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder telefonisch und ist verbindlich.
Bei Vergabe des Seminar- oder Kursplatzes erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung mit Rechnungsnummer, diese ist stets bei Verwendungszweck an zu geben! Beiträge sind bei Buchung im Voraus zu bezahlen.

Stornierung
Eine Stornierung der Kurse ist bis zu 14 Tagen vor Kurstermin kostenlos möglich und muss schriftlich per email erfolgen. Ab 7 Tage vor dem Kurstermin werden 50% der Kurskosten in Rechnung gestellt. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen und bei Stornierung am Kurstag oder 3 Tage davor werden 100% der Kurskosten einbehalten oder in Rechnung gestellt.

Gutscheine
Gutscheine für meine Workshops und Seminare können in Form von Papiergutscheinen direkt bei Bianka Rau (telefonisch oder per email) erworben werden. Sie werden auf einen Geldbetrag oder auf einen ausgeschriebenen Kurs ausgestellt. Gültigkeit ab Ausstellungsdatum 2 Jahre! Die Gutscheine werden per Post zugeschickt (Lieferzeit ist vom gewöhnlichen Postweg abhängig) oder können auch persönlich, mit Termin, abgeholt werden.
Die Zahlung erfolgt im Voraus mit Rechnung mit Rechnungsnummer, diese ist stets bei Verwendungszweck an zu geben! Gutscheine sind von Rückgabe ausgeschlossen und werden auch nicht Bar ausbezahlt!

Risiko und Haftungsausschluss
Die Teilnahme an Seminaren und Workshops erfolgt immer auf eigenes Risiko. Bianka Rau übernimmt keine Haftung für Unfälle. Durch die Anmeldung wird erklärt das jeder Teilnehmer selbst die volle Verantwortung für sich und mitgebrachte Personen, die eigene Handlung und die eigene Gesundheit während und außerhalb des Seminars trägt, dass jeder von Ihm verursachten Schaden selbst aufkommt und die Veranstalter/in von jeglicher Haftungsansprüchen freistellt. Die Verantwortung für die Herstellung und Verwendung der angegebenen Rezepturen sowie die Nutzung der bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Absage von Kursen und Seminaren durch die Veranstalterin, Bianka Rau, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmeranzahl, bei Krankheit oder bei Eintritt anderer widriger Umstände kann ein Seminar durch die Veranstalterin abgesagt werden. Alle bereits getätigten Zahlungen werden vollständig rückerstattet oder auf einen anderen Kurstermin verrechnet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Schadensersatzansprüche an die Veranstalterin. Bei Einverständnis der Teilnehmer/in ist ein Ersatztermin möglich.

Verwendung von Fotomaterial
Fotomaterial das bei Seminaren und Workshops entsteht, kann für verschiedene Marketingzwecke verwendet werden!

Menü